13
Jul
2015
162
Hall of Cupiditas

Eine neue Entdeckung: Hall of Cupiditas

Ich muss unbedingt von meiner neuesten Entdeckung berichten, denn vor ein paar Wochen machte mich ein lieber Freund auf die Hall of Cupiditas aufmerksam. Es handelt sich dabei um ein freistehendes Ferienhaus mit 400 qm Fläche diskret an einem Waldrand in der Nähe von Selm gelegen. Aber das ist noch nicht die Besonderheit, denn die erkennt man eigentlich nur, wenn man sich die Bilder der Lokation betrachtet. Es handelt sich nämlich dabei um ein sehr liebe- und geschmackvoll eingerichtetes Haus mit eingebauter Herrenhaus-Romantik. Vom Herrenzimmer über einen Raum der Stille, der venezianischen Klinik, bis hin zum Rittersaal findet man unterschiedlichste Themen-Zimmer mit wundervoll eingerichteten BDSM-Spielebereichen – von dem 1800 qm großen und uneinsehbaren Outdoor-Bereich, den komfortablen Bädern, den Schlafgemächern mit Elektrokamin sowie einer voll ausgestatteten Küche ganz zu schweigen. Das Domizil kann ebenso zu zweit als auch für kleinere Privatpartys, für den romantischen Abend aber gleichfalls für die Ferien angemietet werden.

Man merkt, wenn Menschen lieben, was sie tun…

Letzte Woche habe ich dann mit Dana, der Besitzerin, gesprochen und sie sprach von ihrer Liebe zum BDSM, der Freude über ihre tägliche Arbeit, den Genuss des stilvollen und exquisiten Ambientes, den persönlichen und diskreten Bezug zu den Gästen ihres Domizils und ich habe sie einfach gleich gemocht. Man merkt, wenn Menschen lieben, was sie tun…

Schaut es euch einfach selber an.

Hall of Cupiditas Hall of Cupiditas

 

 

162
Falls dir der Blog gefällt, unterstütze uns doch auf Patreon!

You may also like

Der Masterroom in der Schweiz – BDSM trifft Romantik
Das besondere Fetisch Penthaus bei München
Arachne Vermietung
Arachne Vermietungen