14
Sep
2015

Stino oder Vanilla

Stino ist die Abkürzung für stinknormal und wird ebenso wie der Begriff Vanilla oder Vanille von BDSMlern für Nicht-BDSMler verwendet. Die Bezeichnung Stino hat dabei einen leicht abwertenden Beigeschmack.

Warum Vanille für diese Bezeichnung bemüht wird? Da streiten sich ein wenig die Geister. Manche leiten den Begriff so ab, dass Vanilleeis die meistverkaufte Sorte Eis ist – aber es ebenso ganz viele andere leckere Sorten gibt. So wie eine gesellschaftlich „normale“ Sexualität die meist praktizierte Sexualität ist und es dennoch ganz viele andere lustvolle Formen der Sexualität gibt.

Andere sagen, dass Vanillepudding eben schön cremig, weich und fluffig ist und deshalb für eine cremige, weiche und fluffige Sexualität ohne BDSM-Komponente steht.

Ich persönlich tue mich mit Begriffen wie „normal“ oder „Nicht-BDSMlern“ generell schwer. Ich glaube und behaupte ja felsenfest, dass jeder Mensch etwas in sich hat, was man mit in die BDSM-Schublade stecken könnte. Wenn man wollte. Und genau hinsieht.

Falls dir der Blog gefällt, unterstütze uns doch auf Patreon!
1+