19
Mai
2017
72

Anale Spiele: Strap On Behandlungen

Heute möchte ich Euch unbedingt etwas über die große Lust erzählen, eine Frau oder einen Mann anal zu nehmen, nämlich um Strap On Behandlungen. Strap On steht dabei für Umschnalldildos und was man damit so macht, brauche ich sicher nicht explizit auszuführen, oder?

Anale Spielarten gehören unbestritten zu meinen Lieblingsspielarten, was vermutlich auch unschwer zu überlesen ist. Als ich vor vielen Jahren zum allersten Mal einen Strap On benutzt und mir das Hinterteil eines (sehr leckeren) Mannes damit vorgenommen habe, war ich sowohl erstaunt, als auch beeindruckt zugleich.

Bereits nach wenigen Stößen habe ich Muskeln recht schmerzhaft in mir gespürt, von denen ich nicht einmal wusste, dass ich sie hatte. Und ich war sehr beeindruckt von der Standhaftigkeit und Energie der Männer in meinem Leben, denn ich hatte nach diesem Spiel locker drei Tage heftigen Muskelkater.

Nichts desto trotz war ich auch total begeistert, denn es gibt wenig anale Spielarten mit einer solch ursprünglichen und wilden Energie, bei denen man sich derart auspowern kann. Ich wusste bis dahin ja gar nicht, wie viel Lust es mir bereiten kann, einen Mann mal so richtig durch… naja, Ihr wisst schon.

 

Ein Strap On rockt nicht nur im Po…

Und nicht nur beim analen Einsatz rocken Strap On Behandlungen auf eine sehr hübsche Weise, sondern auch orale Strap On Spielchen können extrem anregend sein. Viele Männer kennen und lieben Deep Throat, aber wenn es dann im eigenen throat deep zur Sache geht, bekommen sie einen wundervoll verwunderten Gesichtsausdruck – ein Fest, liebe Ladys! Und nicht nur optisch, sondern auch akustisch…

 

Sicherheitsregeln bei Strap On Behandlungen

Aber ein paar Dinge gibt es natürlich (wie immer) zu beachten.

In meinen vergangenen Blogs (Anale Spiele: Aufbau des Darms, Anale Spiele: Einlauf und Klistiere, Anale Spiele: direkte & indirekte Prostatastimulation, Anale Spiele: Anwendung von Plugs, Anale Spiele: Dehnungsspiele bis Fisting) habt Ihr ja bereits einiges über anale Spiele erfahren können.

Deshalb wiederholen sich bestimmte Sicherheitsregeln, denn der Po ist der Po und dafür gelten immer die gleichen Regeln. 😉

  • Bei Strap On Spielen empfiehlt sich eine vorherige Reinigung des Darms. Das beeinflusst die Spiele zwar nicht im Geringsten, aber man hat einfach ein schönes und sauberes „Arbeits- oder Vergnügungsfeld“.
  • Ich persönlich nutze für die meisten analen Toys, also auch Strap Ons, Kondome, was man aber sicherlich nicht unbedingt machen muss. Ich finde es einfach nur hygienischer, weil sich nichts in Rillen oder Fugen absetzen kann, was ich dann u.U. wieder einführen würde.
  • Verwende bitte immer viel Gleitgel. Es ist schmerzhaft und unangenehm, wenn du zu wenig Schmierung hast und sich der Po wund scheuert. Achte dabei auch auf eventuelle Unverträglichkeiten oder Allergien, denn Gleitgele gibt es wie Sand am Meer und mit den unterschiedlichsten Inhaltsstoffen.
  • Wenn du einen Strap On in den Po deines Spielpartners einführst, geh bitte zu Beginn immer langsam und einfühlsam vor und beachte auch, dass das Spielzeug nicht zu dick sein sollte. Ein Schließmuskel kann überdehnen und einreißen (Analfissur) und das kann eine nachhaltige Schädigung nach sich ziehen, die u.U. operativ behandelt werden muss. Außerdem tut sowas wirklich sauweh und heilt nur ganz langsam ab.

und noch mehr…

  • Beachte bitte ebenso den „Einführwinkel“ des Strap Ons. Wenn er zu sehr nach oben oder zu sehr nach unten stößt, ist es oft mehr, als nur unangenehm und zerstört jeden analen Spaß im Keim.
  • Achte bitte immer gut auf die Reaktionen Deines Spielpartners. Sollte er verkrampfen, die Luft anhalten oder andere Schmerzzeichen senden, warte bis er sich wieder etwas entspannt.
  • Erschrick bitte nicht sofort bei einem kleinen Tropfen Blut. Das kann passieren und ist nicht so dramatisch, wenn es wirklich nur ein paar Tröpfchen sind und es dann auch wieder aufhört. Aber das Spiel solltest Du dann natürlich trotzdem beenden und evtl. mal nachsehen, ob Du die Verletzung irgendwo entdecken kannst. Dann kannst Du evtl. ein bisschen kühlen oder Panthenol-Creme auftragen.
  • Wenn Du sehr grob agierst, kann es auch in der Darmwand zu Rissen kommen. Das blutet dann häufig stärker und da ab dem Zeitpunkt der Verletzung Bakterien in den Bauchraum gelangen können, ist höchste Eile geboten: ab ins Krankenhaus!
  • Bei starken und sichtbaren Hämorriden solltest du von der Anwendung von Strap Ons absehen.
72

You may also like

Anale Spiele: Dehnungsspiele bis Fisting
Anale Spiele: Anwendung von Plugs
Anale Spiele: direkte & indirekte Prostatastimulation
Anale Spiele: Einlauf und Klistiere