14
Jun
2017
114

Der Einsatz eines Haltungstrainers oder der Humbler – CBT

Der Begriff Humbler leitet sich aus dem Englischen von „humble“ für demütigen und erniedrigen ab, das heißt, er ist also gewissermaßen ein „Demütiger“.

Humbler sind in aller Regel aus lackiertem Holz, wobei ich auch schon Ausführungen aus Plexiglas gesehen habe, was in punkto Reinigung und Desinfektion wesentlich sinnvoller ist.

Dir in Schriftform seine Funktion zu erklären, würde mir vermutlich unweigerlich die Finger verdrehen, deshalb klick am besten unten mal auf die Shoppinglinks. Da sind teilweise hübsche Abbildungen dargestellt, die auf einen Blick erkennbar machen, wie es funktioniert.

An sich ist der Humbler ein sehr lust- und effektvolles Spielzeug, das du dennoch nie unterschätzen solltest, denn sein Einsatz kann durchaus sehr qualvoll sein. Wie sehr er quält, hängt ganz von der Anatomie deines Bottoms ab und auch von der Länge des Zeitraums, in der er angewendet wird.

Da der Humbler die Hoden deines Bottems zwischen den Beinen nach hinten zieht, ist er umso schmerzhafter, umso straffer und kleiner der Hodensack deines Bottoms ist. Nehmen wir aber an, dein Bottom ist 99 Jahre alt, liebt seit dreißig Jahren das Spiel mit Gewichten an seinen Hoden und seine Hoden baumeln per se zwischen den Kniekehlen, dann wird der Humbler ihn nicht im Geringsten beeindrucken.

Bei einer normalen männlichen Anatomie hingegen, wird der Zug des Humblers bereits nach relativ kurzer Zeit zur, hoffentlich lustvollen, Qual und jede noch so kleine Bewegung deines Bottoms verstärkt diese.

Sollte dein Bottom einen sehr straffen und hochsitzenden Hoden haben, dann ist es möglich, dass der Einsatz anatomisch unmöglich ist, denn einen Hodensack abzureißen ist selbstverständlich keine Option. Und du erinnerst dich ja sicher noch an die Geschichten aus meinen vergangenen Blogs mit den Haltebändern, Sehnen und Nerven und den überaus mimosenhaften Strukturen im Intimbereich eines Mannes? Gut.

Sollte nun dein Bottom zu den Männern gehören, bei denen ein Humbler anatomisch eingesetzt werden kann und sollte er zudem zu den Männern gehören, die auf Zug an ihren Hoden abfahren, dann beachte bitte, dass dieses Toy an sich bereits sehr nachhaltig wirkt.

Damit meine ich, dass du ihn in der Situation nicht noch unbedingt mit Klapsern auf den Po verwöhnen solltest, denn jeder Klaps verstärkt schlag- und ruckweise den Zug auf die Hoden. Sollte dein Bottom dann auch noch erschreckt zusammenzucken, ist das Dilemma komplett. Es macht also Sinn, ihn sehr wahrnehmend und sensibel einzusetzen und seine Wirkung niemals zu verkennen.

 

Der praktische Einsatz des Humbler

Und nun ein paar seufzende Sätze zur praktischen Anwendung. Das erste Mal einen Humbler zu seinem Einsatz zu bringen gleicht einer wahren Sisyphos-Aufgabe, denn die Hersteller dieses schönen Spielzeugs haben, meiner bescheidenen Meinung nach, in ihrer Entwicklungsphase eindeutig versagt. Anstatt eines einfachen Klappmechanismus, öffnest und schließt du den ihn an zwei Schrauben.

Aber der Reihe nach.

Es ist am einfachsten, wenn du den Hodensack deines Bottoms zuerst mit einem Band abbindest. Dann drehst Du die beiden Schrauben des Humblers ab und lässt dein Bottom auf alle Viere gehen. Von hinten legst du den unteren Teil an der Rückseite seiner Oberschenkel an, schnappst dir das restliche Band vom Abbinden und ziehst daran seinen Hodensack in die Vertiefung bzw. das Loch des Humblers. Dort hältst du Band und Hoden fest und befestigst das obere Teil mit Hilfe der beiden Schrauben darauf.

Achte bitte unbedingt darauf, dass der Druck, der vergleichsweise wie eine Presse wirkt, nicht zu hoch wird. Andernfalls besteht akute Verletzungsgefahr. Es sollte dabei gar kein Druck auf die Hoden selbst ausgeübt werden, denn diese sollen vollständig hinter dem Humbler liegen. Das Prinzip basiert auf Zug an den Hoden, ähnlich eines Ball Strechers – nicht auf Druck (!) auf den Hoden.

Ja und die Wirkung? Nun ja, sich grade aufzurichten, wird deinem Bottom nun unmöglich sein, denn ansonsten würde er durch die Streckung seines Körpers seinen Hodensack stark nach hinten ziehen. Er steht oder kniet also leicht vorgebeugt, was der Grund dafür ist, dass der Humbler auch Haltungstrainer genannt wird.

 


Humbler findest du in fast allen BDSM-Shops, z.B.:

affiliate Link

114
Falls dir der Blog gefällt, unterstütze uns doch auf Patreon!

You may also like

Pussybehandlungen – Harnröhrenvibration & Dilatation
Maßgeschneidert
Keuschheitsgürtel – Maßgeschneidert – CBT
Keuschheitsgürtel – Einsatz und Funktion – CBT
Pussybehandlungen – intime Tunnelspiele