7
Aug
2017

Europe Magic Wand versus Hitachi Magic Wand

In meinem Blog Produkttest BDSMstore: Europe Magic Wand im Oktober 2016 habe ich Euch ja den Europe Magic Wand vorgestellt. Letzten Samstag haben mir Freunde auf einer Party den Original Hitachi Magic Wand aus den USA mitgebracht und ich war sehr neugierig auf den Vergleich der beiden Geräte, den ich Euch heute gerne darstellen möchte.

Soviel kann ich Euch schon mal versprechen: es ist spannend, was da so rauskommt.

Der Europe Magic Wand wird ja mit folgenden Werbeslogans beworben:

„Da der Hitachi Magic Wand nur für den amerikanischen Markt (110 Volt) erhältlich und nicht für den Verkauf in Europa zugelassen ist, bieten wir die europäische Version des Hitachi Magic Wand an.“(BDSMstore)

oder

„Sehr gelungene Neu-Interpretation des Klassikers Hitachi Magic Wand.“(amazon)

oder

„Diese Art Vibrator wurde zuerst als Körper-Massagegerät von Hitachi (Hitachi Magic Wand) eingeführt und wurde auf dem amerikanischen Markt seit 40 Jahren von den Anwendern und Experten vergöttert.“ (europemagicwand)

Bereits auf der Party hatten wir nichts Besseres zu tun, als sofort den Hitachi Magic Wand und den Europe Magic Wand gleichzeitig einzustöpseln und direkt miteinander zu vergleichen.

Und es war sofort klar: der Hitachi Magic Wand hat deutlich mehr Bums und ist deutlich stärker in der Vibration.

Oh, wie es mich nervt, wenn so etwas sofort feststellbar ist! Warum ist diese Form der Werbung überhaupt nötig, denn der Europe Magic wand ist sicher ein sehr gutes und gelungenes Produkt – warum also mit Schummeleien und unter Bezugnahme auf den Hitachi Magic Wand werben?

 

Die Optik

Aber der Reihe nach, denn ich möchte euch gern die Unterschiede raus arbeiten. Erst einmal die Optik.

Das hier ist der Original Hitachi Magic Wand:

Und das hier ist der Europe Magic Wand:

Wie Ihr seht, gibt es rein optisch kaum Unterschiede, denn sie sind sich zum Verwechseln ähnlich. Klar, der Hitachi Magic Wand hat einen amerikanischen Stecker und der Europe Magic Wand einen europäischen. Und das Bedienfeld ist auch ein kleines bisschen anders gestaltet, aber das war es auch schon.

 

Die Funktion der Magic Wand Vibratoren

Der Hitachi Magic Wand hat einen Kippschalter mit 2 Vibrationsstufen, der Europe Magic Wand hat einen Kippschalter mit 6 Vibrationsstufen, die über + und – gesteuert werden.

 

Die Lautstärke

Der Hitachi Magic Wand ist deutlich (!) lauter, als der Europe Magic Wand – auch auf Stufe 1.

 

Die Vibration

Im direkten Vergleich an der Hand fällt sofort auf, dass die Vibration des Hitachi Magic Wands deutlich stärker ist, als die des Europe Magic Wands.

Im ersten Moment auf der Party hat mich das voll geärgert, denn ich kann es echt nicht leiden, wenn zwei Produkte als „gleichwertig“ dargestellt werden, aber sofort in der ersten Sekunde massive Unterschiede deutlich werden. Und da ich bis dato ja nur den Europe Magic Wand hatte, dachte ich, ich hätte das schwächere (schlechtere) Produkt.

Inzwischen bin ich nicht mehr ganz so verärgert, denn im Selbsttest zu Hause habe ich festgestellt, dass die beiden Vibratoren sich ganz unterschiedlich anfühlen.

Die Vibration des Hitachi ist deutlich stärker. Grade auf der zweiten Stufe hat er derart viel Bums, dass man nach 10 Sekunden einfach kommt. Ein feines Regulieren ist jedoch nicht möglich, denn es gibt eben nur Stufe 1 und Stufe 2.

Der Europe Magic Wand vibriert schwächer – wenngleich natürlich auch dieser Magic wand sehr kraftvoll ist – und irgendwie anders. Vibrationen lassen sich feiner einstellen und ich habe das Gefühl, dass die Vibration des Europe Magic Wand tiefer geht.

Ich versuche es mal ganz platt und deutlich…

Mit dem Hitachi Magic Wand bin ich nach 30 Sekunden zwei Mal gekommen, meine gesamte Pussy hat vibriert und ich hatte das Gefühl, dass er mich irgendwie überwältigt hat. ABER ich habe mich nicht wirklich befriedigt gefühlt.

Mit dem Europe Magic Wand konnte ich ein bisschen mehr spielen, die Vibration deutlich feiner regulieren und bin nach 2 Minuten ebenfalls zwei Mal gekommen. Aber ich hatte nicht das Gefühl, einfach überrannt worden zu sein. Meine gesamte Pussy hat zwar auch hier nach der Anwendung vibriert, aber irgendwie wohliger und erfüllter.

 

Mein persönliches Fazit

Ich finde, dass beide Wand Vibratoren etwas haben und empfinde sie insgesamt als gleichwertig. Sie fühlen sich für mich persönlich zwar sehr unterschiedlich an, aber das kann man ja bedarfsgerecht nutzen.

Soll es einfach schnell, stark und heftig sein, dann würde ich den Hitachi Magic Wand wählen – zumindest, wenn die Lautstärke egal ist, denn das Teil brummt ganz ordentlich.

Soll es genussvoller, tiefer und im Gefühl etwas feiner sein, dann würde ich den Europe Magic Wand wählen, denn der lässt sich einfach besser regulieren und wirkt mit tiefgehenden Vibrationen.

Aber dass diese Produkte als nahezu identisch angepriesen werden ist absoluter Unsinn und mehr als fragwürdig in der Werbestrategie. Saublödes Gelaber. 😉

Falls dir der Blog gefällt, unterstütze uns doch auf Patreon!
+2

You may also like

Produkttest BDSMstore: Shibari wasserbasiertes Gleitgel 900 ml
TitanMen – Die Fisting-Hand mit Vac-U-Lock-kompatiblen Griff
Produkttest BDSMstore: Nexus Fortis
Produkttest BDSMstore: Womanizer Duo – Schwarz