31
Dez
2018
57

Adiós 2018 und guten Rutsch!

So, nun ist es fast vorbei, das Jahr 2018. Und um ehrlich zu sein, bin ich nicht wirklich unglücklich darüber.

2018 – der Blick geht nach vorn…

Für mich war es ein Jahr, das es in sich hatte – eine Achterbahnfahrt ist wirklich ein Scheißdreck dagegen. Wie viele von Euch wissen, hatte ich gesundheitlich einige Kämpfchen auszutragen und ich würde behaupten, dass ich mich ganz gut geschlagen habe. Aber sich „ganz gut zu schlagen“ kostet natürlich auch immer etwas, z.B. Zeit, Kraft, Mut und Nerven.

Aber wem erzähle ich das? Ich weiß ja von einigen von Euch, dass es Euch kein bisschen anders oder zum Teil sogar deutlich schlechter ergangen ist. Deshalb werde ich jetzt auch keine Klagegesänge anstimmen oder melancholisch über 2018 sinnieren. Der Blick geht nach vorn.

 

2018 – der Blick geht zurück…

Aber für so viele schöne Dinge, bezaubernde Erfahrungen und berauschende Erlebnisse möchte ich auch kurz den Blick nach hinten richten. Und dafür möchte ich Euch von Herzen danken. Denen, den mein Dank und meine Verbundenheit ganz besonders gebührt, wissen das. Denn Himmel, was haben wir gelacht und vor Freude geheult, genussvoll die Augen geschlossen und geliebt!

Es gab so viele Momente, in denen ich unfassbar überrascht war, wie weich und warm man in Loyalität, Verbundenheit und Freundschaft fallen kann, wenn man einfach loslässt. Und im „Loslassen“ bin ich ja nicht besonders gut.

Ich könnte jetzt noch eine ganze Weile weiter schreiben und Euch mein Herzchen auf einem Silberteller servieren. Aber was ich eigentlich sagen möchte, ist etwas anderes.

 

Ich wünsche Euch…

…einen guten Rutsch in ein rundherum tolles neues Jahr! Ein Jahr voller Gesundheit, Freude, Genuss, Glück, Erfolg und Lust! Möge es erfüllt sein, von Eurem vergnügten Lachen, von Lebensfreude und Erfüllung!

 

Und ich möchte mit einem Zitat von Ernst Freiherr von Feuchtersleben diesen Blog und dieses Jahr beenden:

Ohne Leiden bildet sich kein Charakter, ohne Vergnügen kein Geist.

57
Falls dir der Blog gefällt, unterstütze uns doch auf Patreon!