13
Jan
2019
80

Mir reicht´s!

Liebe Leser, liebe Freunde und liebe Fans,

mir reicht´s!

Wie euch sicher direkt aufgefallen ist, habe ich die meisten meiner Blogeinträge gesperrt und es tut mir für euch (und auch für mich) sehr leid, diesen Weg gehen zu müssen.

Leider ist es jedoch notwendig, denn in letzter Zeit werden meine Inhalte absolut skrupellos kopiert und für gewerbliche Angebote genutzt. Und ich habe einfach keine Lust mehr, irgendwelchen Menschen mit fragwürdigem Wissen und fragwürdigem Ausbildungsstand mein geistiges Eigentum, meine Erfahrungswerte und mein Wissen zur Verfügung zu stellen, damit sie sich damit die Taschen füllen.

Und ich halte das auch für gefährlich, da ich eben nicht weiß, wie gut oder schlecht diese Menschen tatsächlich ihr „Handwerk“ verstehen.

Ich biete selbst seit über einem Jahrzehnt Workshops, Seminare und Themenworkshops an und es erschreckt mich in der Tat, wie viele „Anbieter“ mit fragwürdigem medizinischen und pädagogischen Ausbildungshintergrund in der letzten Zeit aus dem Boden schießen und ich dabei immer wieder auf exakt meine Inhalte, Themenbereiche und manchmal sogar die exakt gleiche Reihenfolge stoße. Und hierfür werden dann nicht selten Kopien meiner Blogeinträge genutzt, um Wissen kostenpflichtig weiterzugeben.

Die Zukunft

Ich werde hier weiter Blog schreiben, Begriffserklärungen darstellen, Produkttest neuer und toller Spielzeuge für euch machen und natürlich auch persönliche Dinge berichten.

ABER: ich werde keine Praktiken und kein Wissen mehr zur Verfügung stellen. Mein Ärger über diese Plagiate ist einfach zu groß und auch meine Sorge, dass irgendwann mal was schief geht, weil diese Menschen sich eben nicht selbstständig über Jahrzehnte hinweg Wissen angeeignet, sondern einfach schnell was kopiert haben, um Geld damit zu machen.

Ich hoffe, ihr versteht das und bin zugleich ziemlich sicher, dass ihr das versteht.

Schade. Da war ich wohl zu naiv, mit dem Wunsch und Gedanken, einfach ein bisschen Aufklärungsarbeit leisten zu wollen und Menschen in ihrer Neigung zu begleiten und zu unterstützen.

Aber natürlich könnt ihr nach wie vor weiter in meinen Kursen all das Wissen, dass für euch wichtig und wünschenswert ist, erwerben und ich freue mich auch weiterhin sehr, euch bei mir in meiner BDSM-Manufaktur zu begrüßen!

Eure Lisa

80
Falls dir der Blog gefällt, unterstütze uns doch auf Patreon!