31
Dez
2020

Goodbye 2020 – guten Rutsch!

Was für ein Jahr! Und wer von uns hätte heute vor einem Jahr damit gerechnet, was das Jahr 2020 an seltsamen Veränderungen und Herausforderungen für uns bereit hält?

Natürlich stellt jedes neue Jahr Ansprüche, überrascht, verwirrt, fordert und erfüllt uns – aber dieses Jahr hatte es schon ordentlich in sich. Die ganze Welt hat sich ordentlich im Kreis gedreht und auch in meiner kleinen (und so schönen) Welt, war nichts mehr, wie es vorher immer war.

Plötzlich war es normal, nur noch mit Masken verhüllte Gesichter zu sehen, sich nicht mehr einfach zu umarmen, wenn einem danach war, hinter Plexiglasscheiben zu sitzen, darüber nachzudenken, ob man heute wirklich vor die Haustür geht und noch so vieles mehr.

Distanz war plötzlich das neue Zauberwort – nicht Nähe.

Und was hat es alles von uns gefordert und was vielen anderen Menschen abverlangt?

Ich sage jetzt: sei´s drum! Dieses Jahr endet heute und ich bin aufrecht froh, einen Haken dahinter zu setzen. Goodbye 2020 (and fu** off!) – Welcome 2021!

Ich bin davon überzeugt, dass auch das neue Jahr jetzt schon in den Startlöchern steht, um uns ordentlich zu fordern, zu überraschen und zu verwundern. Aber es wird uns auch begeistern – und sich selbst an uns erfüllen.

Es ist beschlossene Sache, dass 2021 ein tolles Jahr wird. Einfach, weil ich es so will. Für mich und für uns alle. Einfach, weil wir es uns verdient haben. Und weil Nähe ein viel schöneres Zauberwort ist, als Distanz.

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen guten Rutsch in ein aufregendes, erregendes, begeisterndes, gesundes, wunderschönes und verzauberndes Jahr 2021!

Goodbye 2020!

Falls dir der Blog gefällt, unterstütze uns doch auf Patreon!
+11