Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

BDSM-Manufaktur: Basic V – dominante Spiele

Oktober 19 @ 10:00 - 19:00

Seminarinhalte des Basic V – dominante Spiele

dominante Spiele – Grundlagen und Basistechniken

 

Zielgruppe

Anfänger/innen, Neueinsteiger/innen, Neugierige, Fortgeschrittene, Profis, Frauen, Männer und Paare

 

Themenbereiche des Basic V – dominante Spiele

Fetischlüste im BDSM:

    • Body worship
    • Fußerotik
    • Geruchsfetischismus
    • Total enclosure: Latex & Leder
    • Keuschheit
    • Cuckolding
    • Dirty Games (NS…)

Verhör- & Folterspiele im BDSM – Interrogation-Play:

    • Allgemeines zu Verhörspielen
    • Durchführung eines Verhörspiels:
          • Das Lustverhör – intime Befragungen
          • Das Verhör als Spiel mit der Realität
          • Das Konfliktverhör
    • Gefahren bei Verhörspielen
    • Allgemeines zu Folterspielen
    • Techniken & Methoden der „weißen Folter“
    • Techniken & Methoden klassischer Folterspiele

Atemkontrolle & -reduktion:

    • psychologische und physiologische Hintergründe
    • Gefahren der Atemkontrolle und – reduktion
    • wichtige Sicherheitsregeln bei Atemkontrollspielen
    • Techniken der Atemkontrolle und -reduktion:
          • Auf Befehl
          • HOM
          • Facesitting
          • Würgespiele
          • Abdrücken der Luftröhre
          • Bagging
          • Masken

weiterführende Schlagspiele – die Kunst der Flagellation:

    • Einsatz einer Dressurgerte
    • Rohrstockerziehung – Caning
    • Bastonade oder Bastinade
    • konkrete Vorgehensweise

 



Ablauf

Mit meiner BDSM-Manufaktur veranstalte ich seit über einem Jahrzehnt mit Freude und sehr erfolgreich Seminare, Workshops, Themenworkshops sowie Personal Coachings rund um das Thema BDSM.

Mein Ziel ist es, Menschen mit BDSM-Lust eine hochwertige und seriöse Ausbildung anzubieten, um die eigene Neigung versiert und ohne Unsicherheiten leben und genießen zu können.

Dabei ist es absolut unwichtig, ob du noch unerfahren, bereits fortgeschritten oder absoluter Profi bist. Mit meinen Angeboten hole ich dich dort ab, wo du gerade stehst.

Einen Dresscode gibt es bei meinen Kursen generell nicht. Da es sich um Kurse mit Seminarcharakter zur Wissensvermittlung handelt, ist es mir sogar sehr angenehm, meine Teilnehmer/innen in normaler und bequemer Alltagskleidung oder legerer Freizeitkleidung zu empfangen.

Für das leibliche Wohl ist mit einem kleinen kalten Buffet gesorgt. Dieses besteht aus belegten Brötchen, herzhaftem Fingerfood, Brezeln, Rohkost, Süßigkeiten, Obst, Kaffee, Tee und diversen Softdrinks. Du wirst also weder Durst noch Hunger leiden müssen. Die Verpflegung ist im Kostenbeitrag bereits enthalten.

Sämtliche benötigten Materialen wie Equipment, Verbrauchsmaterial, geeignetes Übungsmaterial, ein Übungsobjekt sowie ein umfassendes Ausbildungsskript sind vorhanden und werden gestellt. Du brauchst also nichts mitzubringen, außer dich selbst und etwas gute Laune :-).

Alle Kurse werden selbstverständlich von mir persönlich durchgeführt. Gerne stehe ich dir mit einem großen Erfahrungsschatz, tiefer Leidenschaft und einer gesunden Portion Humor zur Seite.

Ich freue mich darauf, dich in meiner BDSM-Manufaktur zu begrüßen!

Lisa

Falls dir der Blog gefällt, unterstütze uns doch auf Patreon!

Details

Datum:
Oktober 19
Zeit:
10:00 - 19:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.bdsm-manufaktur.de/seminare-workshops-2019/basic-v-dominante-spiele/

Veranstaltungsort

BDSM-Manufaktur
Adresse folgt bei Anmeldung
vor den Toren Stuttgarts, BaWü Deutschland
Telefon:
(+49) 0175 / 9750071
Website:
https://www.bdsm-manufaktur.de/wissenswertes-ablauf/veranstaltungsort/

Veranstalter

BDSM-Manufaktur
Telefon:
(+49) 0175 / 9750071
E-Mail:
MadameLisa@BDSM-Manufaktur.de
Website:
https://www.bdsm-manufaktur.de/